Krankheiten vorbeugen

In der Jugend ist man sorglos. Man fühlt sich einigermaßen gesund – ist es vielleicht auch – und man lebt für den Tag. Und das ist auch in Ordnung. Viele wollen Krankheiten auch erst einmal haben, die bekämpft werden wollen. Aber Krankheiten vorbeugen will kaum jemand, und dass, obwohl es weder Mühe noch Geld kostet und eine Investition für´s Leben ist.

Es scheint, als ob einigen nicht bewusst ist, dass ihr jetziger Lebensstil Auswirkungen auf ihre Zukunft haben wird. Du kannst heute noch so gesund und beschwerdefrei sein, aber im fortgeschrittenen Alter wird sich dein Körper für eventuelle Vernachlässigung an dir rächen. Aktuell willst du wahrscheinlich unabhängig von allem sein. In Zukunft mit Sicherheit auch. Dass heißt aber, dass du JETZT aktiv gegen Krankheiten vorgehen solltest, die dir später deine Unabhängigkeit nehmen können.

Fängst du nämlich zu spät an, dann musst du dich mit mehr Mühe und auch höhen Kosten beteiligen. Es ist falsch zu sagen, dass alle Krankheiten vermeidbar sind. Es gehört z.B immer ein wenig Glück und auch Veranlagung dazu. Aber die Bandbreite an Krankheiten, die du tatsächlich beeinflussen kannst, ist nicht zu unterschätzen, deren Ausbrüche hingegen umso mehr.

Um dich für das Thema Krankheiten vorbeugen zu sensibilisieren, kannst du dich hier regelmäßig informieren.


Themenauswahl

Alzheimer vorbeugen

Erfahre, wie du Alzheimer und Demenz vorbeugen kannst und erhalte Vorschläge, was du am Tag essen kannst.

Lies hier mehr zum Thema Alzheimer/Demenz…

Herzinfarkte vorbeugen

Das Herz ist ein wichtiger Muskel. Mit der richtigen Ernährung sorgst du dafür, dass es dich dein Leben lang begleitet ohne dir dabei im Weg zu stehen.

Zum Bericht geht´s hier lang…

Krankheiten einfach vorbeugen

Das Einmaleins: Die besten Gründe, warum du jetzt schon anfangen solltest, dich um deine Gesundheit zu kümmern.

Lies hier, wie du einfach Krankheiten vorbeugen kannst und im Alter noch gesund bleiben wirst…

Rheuma vermeiden

Rheuma ist keine altersbedingte Krankheit und kann jeden treffen. Nicht-Betroffene stellt sich vielleicht die Frage, ob man Rheuma vorbeugen kann. Erfahre mehr über das Thema und finde heraus, ob du von Rheuma verschont wirst oder nicht.


Anmerkung: Ich bin keine Ärztin. Alle Inhalte wurden über die Jahre hinweg von mir gesammelt und sind hier für die Allgemeinheit zusammengetragen. Die Berichte dienen der Selbsthilfe und sollen motivieren, sich ein wenig mehr um sich selbst zu kümmern, um nicht in Zukunft unter Schmerzen zu leiden.